Wie kann man Apple Music auf Android Geräten nutzen?

Apple Music ist nicht nur auf Besitzer von Apple-Geräten beschränkt – Sie können apple music auf android nutzen und Tablets abonnieren und den gleichen Zugriff auf Millionen von Songs, kuratierte Radiosender und Wiedergabelisten genießen.

Sie können die Apple Music App für Android aus dem Google Play Store beziehen oder direkt von Apple herunterladen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Gerät Android 4.3 (Jelly Bean) oder höher hat – Sie können überprüfen, welche Version es hat, indem Sie zu Einstellungen -> System -> Über das Telefon gehen.

Sie benötigen ein Apple ID-Konto, um Apple Music nutzen zu können. Wenn du keins hast, wirst du gebeten, eines zu erstellen, wenn du beitrittst.

Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess in der Apple Music App für Android

  • Starten Sie die Apple Music App auf Ihrem Android-Gerät. Du solltest eine Nachricht mit der Aufschrift „Welcome to Apple Music“ sehen. Wenn es nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Für Sie.
  • Tippen Sie auf das kostenlose Probeangebot.
  • Wählen Sie eine Abonnementart – Individuell, Student oder Familie sind Ihre Optionen.
  • Tippen Sie auf Bestehende Apple ID verwenden und geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Wenn Sie noch kein Konto haben, tippen Sie auf Neue Apple ID erstellen und folgen Sie dann den Schritten.
  • Fügen Sie bei Aufforderung eine gültige Zahlungsmethode hinzu und tippen Sie dann auf Beitreten.

Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Sobald Sie den anfänglichen Anmeldeprozess abgeschlossen haben, werden Sie eingeladen, den Service auf Ihre Interessen und Vorlieben zuzuschneiden. Lesen Sie unseren separaten Artikel über die Einrichtung von Apple Music, um mehr darüber zu erfahren, wie es funktioniert.

Verwaltung Ihres Apple Music Abonnements auf Android

Wenn Sie Ihr Apple Music Abonnement auf Ihrem Android-Gerät ändern oder kündigen möchten, führen Sie diese Schritte aus.

1. Starten Sie die Apple Music App.
2. Tippen Sie auf die Schaltfläche, die wie drei Punkte aussieht, die in einer vertikalen Linie angeordnet sind.
3. Tippen Sie auf Kontoeinstellungen.
4. Tippen Sie auf Mitgliedschaft verwalten.
5. Wählen Sie eine Option, je nachdem, was Sie tun möchten. Mit Ändern können Sie zu einem Einzelabonnement wechseln, das monatlich oder jährlich abgerechnet wird, zu einem Familienabonnement oder einem Studentenabonnement. Mit Abbrechen können Sie die automatische Verlängerung deaktivieren, die Ihr Abonnement am Ende des aktuellen Abrechnungszyklus wirksam kündigt.

Veröffentlicht in Apple

Bluetooth lässt sich nicht aktivieren – Was ist zu tun?

Dies gilt insbesondere in einem Büroumfeld, in dem AirPods und Bluetooth-Geräte auf allen Ihren Kollegen zu sehen sind. Wenn Ihr Windows 10-Gerät Probleme beim Verbinden verursacht, gibt es einfache Lösungen: Die erste besteht darin, dass die Bluetooth-Funktionen möglicherweise nicht aktiviert sind. Wir zeigen Ihnen was zu tun ist, wenn bluetooth lässt sich nicht aktivieren.

So aktivieren Sie Bluetooth unter Windows 10

Es ist unglaublich frustrierend, wenn etwas so Einfaches so schwierig wird. Vertrau mir, ich weiß es. Du hast diesen Laptop gekauft, weil du wusstest, dass er Bluetooth-Fähigkeiten hat, aber er funktioniert einfach nicht. Hier sind die Schritte mit Bildern, wie Sie sicherstellen können, dass Bluetooth auf Ihrem Windows 10-Gerät eingeschaltet ist.

  • Gehen Sie zu’Einstellungen‘.
    Sie können Einstellungen finden, indem Sie in Ihrem Startmenü (das Windows-Symbol in der linken unteren Ecke des Bildschirms) wählen. Einstellungen ist ein Zahnradsymbol auf der linken Seite.
  • Wählen Sie „Geräte“.
    Geräte ist die zweite Option unter’Einstellungen‘.
  • Schalten Sie die Bluetooth-Taste auf „Ein“.

Hoffentlich hat das bei dir funktioniert! Wenn nicht, lesen Sie bitte weiter, um weitere Fehler zu beheben.
Wenn Sie sich eine Sekunde Zeit nehmen möchten, um eine Überprüfung von Windows 10 zu hinterlassen oder herauszufinden, was Hunderte von anderen Benutzern sagen, können Sie dies hier tun.

So finden Sie fehlende Bluetooth-Taste

Wenn Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, fehlte Ihre Bluetooth Umschalttaste? Kein Grund zur Panik. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie dies beheben können.

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Ihr Gerät Bluetooth unterstützt. Hier ist, wie man überprüft:

  • Gehen Sie zu’Geräte-Manager‘.
    Sie können es finden, indem Sie im Startmenü nach dem Gerätemanager suchen. Wenn es erscheint, klicken Sie darauf.
  • Suchen Sie im Gerätemanager nach Bluetooth.
    Bluetooth kann oben im Geräte-Manager erscheinen, oder Sie müssen auf „Netzwerkadapter“ klicken. Im Dropdown-Menü der Netzwerkadapter finden Sie dort Bluetooth.

Wenn Sie Bluetooth nicht sehen, dann unterstützt Ihr Gerät es nicht. Wenn Sie dennoch Bluetooth wünschen, können Sie einen Bluetooth-Empfänger kaufen.
Nun, da Sie wissen, dass Sie Zugang zu Bluetooth haben sollten, versuchen Sie die folgenden Lösungen, um es zu aktivieren.

Lösung 1: Manuelles Update des Bluetooth-Treibers

Sie können Ihren Bluetooth-Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf die Website Ihres Herstellers gehen und ihn dort herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige für Ihre Windows-Version (32-Bit oder 64-Bit) haben.

Lösung 2: Wiedereinschalten der Bluetooth-Treibersoftware

Bei dieser Lösung wird wieder in den Device Manager eingegriffen. Hier ist, wie man es macht:

  • Navigieren Sie zum Geräte-Manager.
    Sie können dies tun, indem Sie im Startmenü nach’Device Manager‘ suchen.
  • Bluetooth-Gerät deaktivieren.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stelle, an der Sie „Bluetooth-Gerät“ sehen, und wählen Sie „Gerät deaktivieren“. Es erscheint möglicherweise ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, dies zu bestätigen. Klicken Sie auf Ja.
  • Aktivieren Sie das Bluetooth-Gerät erneut.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gleiche’Bluetooth-Gerät‘, auf das Sie zuvor geklickt haben, und wählen Sie’Gerät aktivieren‘.

Starten Sie Ihr Gerät neu. Gehen Sie dann wieder auf’Einstellungen‘ und’Geräte‘. Du solltest sehen, dass der Bluetooth-Toggle jetzt eingeschaltet ist.

Lösung 3: Starten Sie den Bluetooth-Support-Service

Wenn Lösung 2 nicht funktioniert hat, wird Ihr Bluetooth-Supportdienst möglicherweise nicht ausgeführt. Sie können dies überprüfen, indem Sie diesen Schritten folgen.

  • Verwenden Sie den Befehl’Ausführen‘.
    Mit diesem Tastaturkürzel können Sie das Feld „Ausführen“ schnell aufrufen: die Windows-Taste + R. Wenn es erscheint, geben Sie Folgendes ein. Du kannst es direkt aus diesem Artikel kopieren und einfügen, wenn das für dich am einfachsten ist!
    services.mcs
    Drücken Sie die Eingabetaste.
  • Starten Sie den Bluetooth-Support-Service.
    Scrollen Sie, bis Sie’Bluetooth Support Service‘ sehen und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie „Start“. Wenn’Start‘ für Sie ausgegraut ist (wie für mich im unteren Screenshot), wählen Sie’Neustart‘ etwas weiter unten. Ein Popup-Fenster kann erscheinen, um Ihre Wahl zu bestätigen.
  • Gehen Sie zu’Eigenschaften‘.
    Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf’Bluetooth Support Service‘ und wählen Sie diesmal’Properties‘.
    Gehen Sie im Popup-Fenster zum Dropdown-Menü Starttyp. Vergewissern Sie sich, dass sie auf’Automatik‘ eingestellt ist.
    Klicken Sie zuerst auf’Übernehmen‘ und dann auf’Ok‘.
  • Starten Sie Ihren Computer neu.
    Nach dem Neustart gehen Sie erneut zu’Einstellungen‘ und’Geräte‘, um zu sehen, dass Ihr Bluetooth-Toggle eingeschaltet ist.
    Jetzt können Sie Kopfhörer bei der Arbeit benutzen, ohne sich in Kabeln zu verheddern! Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Bluetooth-Kopfhörer (oder das Gerät, das Sie verbinden möchten) eingeschaltet sind, und klicken Sie dann im Menü „Geräte“ unter „Einstellungen“ auf „Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzufügen“.

Sportwetten: Manchester City immer eine Bank wert

Es gibt wohl kaum eine Figur im modernen Fußball, die so polarisiert wie dies der Portugiese Jose Maurinho tut. Der Startrainer hat immerhin mehr Titel angehäuft als jeder andere Trainer.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 20.10.2019)


 
Netbet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
betathome

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Betway

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Dies bedeutet aber auch, dass seine Präpotenz in einem anderen Maße gesteigert werden konnte und damit auch noch weiterer Unmut auf den Gazetten dieser Welt nachhaltig beeinflussbar waren.

Wer sonst könnte nämlich noch mehr Titel anhäuffen als ein Jose. Dieses Alleinstellungsmerkmal ließe sich durchaus auch noch mehr Millionen kosten.

Dennoch steht der Portugiese Jose Maurinho in weiterer Kritik und dieses Mal nicht wegen seiner eigenen persönlichen Auftritte in Presskonferenzen, sondern viel eher wegen einem Phänomen, dass man von ihm eigentlich gar nicht erwarten würde. Einzahlungsvariante der Wettportale Es hat sich nämlich herausgestellt, dass der Portugiese Jose Maurinho nicht die Ergebnisse liefern kann, die man von ihm als Trainer eigentlich erwarten würde.

Ein besonderer Charakter bürgt nicht für Qualität

Sein derzeitiger Club Manchester United kommt einfach nicht vom Platz und ist daher nicht in der Position der englischen Premier League, die man eigentlich erwarten würde. Weder die Fans, noch die Führung des Clubs scheint dafür auch ein Verständnis aufzubringen, weshalb man über seine Ablöse diskutiert. Wie es so in England üblich ist, wird darüber auch nicht nur im stillen Kämmerlein diskutiert, sondern die Diskussion wird offen in den Medien geführt.

Aber Manchester United, das in der letzten Saison hinter Manchester City eine ferne Zukunft gesehen und und auch diese Saison hinter sich gebracht hatte, geht nun in eine weitere schlechte Saison. Man hat leider auch in dieser Saison den schlechtesten Start in eine Liga hingelegt. Immerhin haben Experten errechnet, dass so ein schlechter Beginn schon vor fast 30 Jahren stattgefunden haben soll.

Wenn wir uns das Spiel vom letzten Wochenende gegen Westham United einmal näher ansehen, dann sehen wir schon auch das Resultat im Ursprung des Desasters.

Denn insgesamt sind Mourinhos Männer bereits am gleichen Tag am Samstag mit einer beneidenswerten Bilanz gegen West Ham ins Londoner Stadion gekommen, haben aber nicht das erwünschte Ergebnis heim bringen können.

Die Spieler kamen aber nach einer 1:3 Niederlage, die vor Ende September alle realistischen Hoffnungen auf eine weitere Blamage zunichte gemacht hatte, nicht hinaus und damit auch zurück ins Elend. Mit neun Punkten Rückstand auf Tabellenführer Manchester City stehen sie nun vor einer weiteren Blamage. Denn die lukrative Champions League ist nun auch in weite Ferne gerückt. In Summe wird man sich mehr um einen weiteren Sieg kümmern müssen.

Veröffentlicht in Blog